Anlässlich der Jubiläumsfeier der Heilpädagogischen Tagesstätte Forsthaus in Stammham, feiern wir mit.

Im September vor 10 Jahren wurde auch der Förderverein Sonnenschein gegründet, von Hans Kramer. Er war Träger des Bundesverdienstkreuzes und Gründer un langjähriger Vorsitzender der Lebenshilfe Weissenburg, sowie Vorsitzender des Landes- und Bundesverbandes für Lernbehinderte. Bei der Gründung des Vereins waren auch viele Mitarbeiter aus der Jugendhilfe, aber auch Privatpersonen beteiligt.

Hans Kramer war Vorsitzender des Vereins bis zu seinem Ableben im Jahre 2011.

Danach wurde der Vorsitz von Lisa Jäger übernommen, die bis 2018 die Geschicke des Vereins geleitet hat.

Die Geschichte der HPT und des Vereins gehören untrennbar zusammen, da durch die Hilfe des Vereins viele Projekte gefördert werden konnten, die aus anderen Mitteln nicht hätten bestritten werden können. Diese Projekte, wie zb. Spielgeräte im Garten, ein Trampolin oder auch die Küche im 1. Stock kommen unmittelbar den Kindern, die betreut werden zugute und bringen Freude und ein Stück "Sonnenschein" in das Leben jedes Einzelnen.